Lübecker Flughafen

Am heutigen Tage wies das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Schleswig die

Klage der Gemeinde Groß Grönau gegen den Planfeststellungsbeschluss zum

Ausbau des Flughafens Lübeck ab. „Wir freuen uns sehr darüber, dass dadurch endlich Planungssicherheit geschaffen wurde und dem Ausbau des Flughafens nun nichts mehr im

Wege steht“, so der FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Rathcke. „Der Flughafen Lübeck ist sowohl ein wichtiger Standort- als auch Wirtschaftsfaktor für die Region Lübeck.

Mit der Einschränkung der Nachtflüge wurde ein guter Kompromiss gefunden, der die Interessen der
Anwohner hinsichtlich des Lärmschutzes berücksichtigt. Der geplanten Entwicklung sehen wir freudig und gespannt entgegen.“