Schlachthof 2017

In der Bürgerschaftssitzung vom 26. Januar 2017 wurde u.a. endlich der Startschuss für die Bebauung des ehemaligen Schlachthofgeländes gegeben. Der Bürgermeister wurde von der Mehrheit der Bürgerschaft beauftragt, dem Bauausschuss bis zum März 2017 eine Vorlage gem. §13a BauGB (5.610) vorzulegen, für die Änderung des beschlossenen Aufstellungsbeschlusses für den B-Plan 04.41.00. Die Vorgaben des Denkmalschutzes sollen dabei Berücksichtigung finden. „Wir sind guter Hoffnung, dass es auf dem ehemaligen Schlachthofgelände jetzt endlich voran geht“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Thomas Rathcke.

„Es kann nicht sein, dass ein gut gelegenes Gelände wie das des ehemaligen Schlachthofes jahrelang brachliegt und zu einem Schandfleck verkommt. Lübeck benötigt dringend bezahlbaren Wohnraum, der nun hier geschaffen werden kann. Große Hoffnung setzen wir, die FDP Fraktion Lübeck, dabei auch in die neue Bausenatorin, Frau Joanna Glogau, der wir zu ihrer Wahl recht herzlich gratulieren.“