Lohnt sich das?

Die Fortführung des Flughafens hat in den Medien eine elementare Grundfrage aufgeworfen, die es wert ist, für viele Einrichtungen und Investitionen in Lübeck gestellt zu werden: lohnt sich das? Lübecks finanzieller Zustand ist katastrophal! Trotz eines nie dagewesenen, niedrigen Zinsniveaus und maximaler Steuereinnahmen macht Lübeck weiterhin neue Schulden! Warum? Weil es mehr Begehrlichkeiten als Finanzmittel gibt. Und weil unser Bürgermeister und Finanzsenator schon innerhalb der Verwaltung nicht die notwendigen Maßnahmen ergreift, um wirkungsvoll und nachhaltig gegenzusteuern.

Zugegeben, die meisten Mitglieder in der Bürgerschaft geben auch lieber Geld aus als es zusammenzuhalten. Denn Geben sichert Wählerstimmen! Aber lohnt sich das alles wirklich für die Stadt? Ist das immer das vom Wähler zu Recht erwartete verantwortungsvolle Handeln? Von daher macht die o.g. Frage durchaus Sinn. Vereinfacht ausgedrückt lohnt sich eine Sache immer dann, wenn am Ende mehr herauskommt als man eingesetzt hat. Daher gilt es, Investitionen künftig noch ernster zu hinterfragen, weitere Optimierungen zu finden und häufiger „Nein“ zu sagen. Für eine Stadt, die rechnen muss!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0