1. Lübecker Sucht-Gespräch

Am 13. April 2016 wird das 1. Lübecker Sucht-Gespräch mit dem Themenschwerpunkt "Sucht und Arbeit" stattfinden. Vertreter der Hansestadt Lübeck, der Arbeitsorganisationen wie z.B. IHK, Handwerkskammer und DGB, Leitungen der Arbeitsbehörden und der großen Lübecker Betriebe sowie die gesundheits- und sozialpolitischen Sprecher der Bürgerschaftsfraktionen werden dort zusammenkommen.

Ziel ist nicht nur der Erfahrungsaustausch sondern es sollen Verbesserungen zum Erhalt des Arbeitsplatzes bzw der Arbeitsfähigkeit bei Suchtmittelproblematik erarbeitet werden, um suchtkranke Menschen wieder erfolgreich in den Arbeitsmarkt integrieren zu können. Die FDP-Fraktion begrüßt die in der Bürgerschaft beschlossenen, zusätzlich dafür bereitgestellten Mittel, die u.a. diese Konferenz möglich gemacht haben. Hier werden wichtige Weichen für eine zukünftig bessere Versorgung von suchtkranken Menschen sowie deren Angehörigen gestellt. Es gilt, die zwingend erforderlichen Beratungsleistungen zu bündeln, um so eine effektive und kostenbewusste Suchthilfe zu ermöglichen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0