IT von vorgestern

Das Sommerloch hat viele Facetten; so auch in diesen Tagen das Thema WLAN am Strand! Unbestritten wäre ein öffentliches WLAN-Netz der Stadt eine schöne Sache für die Lübecker und unsere Gäste. Das Thema ist aber komplexer und beleuchtet nur einen Teil der Problematik. Seit Jahren wollen alle Fraktionen im Rathaus, dass sich etwas tut im Bereich IT! Ob es nun die Internetseite der Stadt ist oder die An- und Abmeldung von Fahrzeugen in der Zulassungsbehörde. Die städtischen PCs laufen immer noch mit Windows XP.

 

Diskutiert wird über „e-government“ und die „Digitale Strategie“. Passiert ist bisher nur sehr wenig! Herr Saxe führt immer wieder Personalmangel und fehlende finanzielle Spielräume an, warum bisher so wenig geschehen ist. Verständnis haben wir dafür nicht!

Diese Ausrede ist pauschal und trifft auf alle Bereiche der Stadt zu! Wenn z. B. Bereichsleiter mit dieser Entschuldigung zu ihren Dienstherren kommen, wird Herr Saxe das vermutlich nicht gelten lassen! Warum sollte die Politik sich mit der Aussage zufrieden geben? Nach mehreren Jahren ist Schluss mit Berichten und Ausreden: Wir erwarten vom Bürgermeister Taten, Vorschläge und Ergebnisse! Jetzt!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0